News:

Ab sofort werden hier neue Ereignisse und Ideen die bald verwirklicht werden mitgeteilt.
Am 28.01. hatte der Arbeitskreis sein zweites Treffen 
Neue Teilnehmer erschienen die mit Ihrer aktiven Mitarbeit uns ihr starkes Interesse vermittelten. Es entstand eine gemütliche, wissensdurstige Runde. Viele "Oh´s" und "Ah´s" zu der behandelten Thematik kamen zur Äußerung. Auch die Bemerkung, "Ja, so ein Naturell ist mir bekannt." 
Unter Anregung weiterer Interessenten und der Abstimmung der Teilnehmer, sowie der Vermieterin haben wir uns ab Februar einen anderen Veranstaltungstag ausgeguckt. 

Es wird in Zukunft der 2. und 4. Mittwoch im Monat als Arbeitskreistreffen zur gewohnten Zeit in der Praxis Seelenstern sich eingefunden. Mit großer Begeisterung wurde die Änderung angenommen.

Am Montag, den 14. Januar hat der erste Arbeitskreis in Physiognomie stattgefunden. 
Wie alle neuen Veranstaltungen wurde diese zaghaft angenommen. Schon nach wenigen Minuten war der Bann gebrochen und alle Teilnehmer entwickelten eine angenehme Dynamik. 
Fragen und eigene Erlebnisse wurden mitgeteilt und gaben eine gute Grundlage für den Einstieg in die Naturellveranlagung.  
Sehr schnell verging die Zeit und die Teilnehmer freuen sich schon auf den nächsten Arbeitskreis, der am        28. Januar wieder stattfindet.
Ich freue mich darauf.
Bis bald Euer Wolfgang Moldehnke

Arbeitskreis ab den 14. Januar 2013

Durch einen Informationsabend und dem gezeigten Interesse der Teilnehmer wuchs die Idee für den Arbeitskreis.

Nun ist am 14. Januar die Geburt dieser Veranstaltung.

Hier soll theoretisches Wissen gleich in die Praxis umgesetzt werden.

Jeder Teilnehmer lernt gleich die praktische Betrachtungsweise die für die Physiognomie notwendig ist.

Jeder wird sensibilisiert und kann sofort spüren was es bedeutet Erkenntnisse der Betrachtung umzusetzen.

Ich freue mich auf jeden Teilnehmer.

Bis dann

Ihr

Wolfgang Moldehnke